Skip to main content

Ende Juni: Barfußparcours in Rohrbach fertiggestellt

Rohrbach ist künftig um eine Attraktion reicher: Am äußeren Hopfenweg haben wir im Auftrag der Gemeinde Rohrbach einen Barfußparcours rund um das Schafgehege angelegt. Zehn Stationen mit unterschiedlichen Untergründen wie Sand, Rindenmulch, Fichtenrinden, Split, Kieselsteinen oder Hopfenreben machen die Natur unmittelbar erlebbar. Ein langer Baumstamm zum Balancieren schult den Gleichgewichtssinn und wird bei Kindern sicherlich hoch im Kurs stehen. Am 11. Juli 2020 wird der Erlebnispfad offiziell eröffnet. Wir freuen uns, dass wir uns an dem schönen Projekt beteiligen durften.

Mitte Juni: Die Outdoorküche wird geliefert

Im Freien leben und genießen wie im Haus – das gelingt mit einer Outdoorküche. Eine Outdoorküche war auch beim Bauvorhaben in Grünwald von Anfang an Bestandteil des Konzepts. Mit Hauser Naturstein, einem familiären Steinmetzbetrieb mit Sitz in Rosenheim, haben wir einen verlässlichen Partner an der Seite. Die Wahl der Kunden fiel auf eine Manufaktur-Serie der Extra-Klasse. Spannend ist bei der "MKA01"-Serie das bewusste Zusammenspiel aus Münsinger Kernstein und Rohstahl-Elementen. Münsinger Kernstein aus Franken ist vor ca. 250 Millionen Jahren durch die Ablagerung und Verfestigung von Muscheln, Schneckengehäusen und Pflanzenrelikten entstanden. Der Nuancenreichtum in Farbe und Struktur geben dem Stein seinen einzigartigen Charakter für anspruchsvolle Gestaltung. Die funktionelle Ausstattung orientiert sich an professionellen Ansprüchen und vereint Qualität mit der Leidenschaft fürs Kochen unter freiem Himmel. Die Gartenküche – ein Objekt für alle Sinne. 

Mitte Juni war es in Grünwald soweit: Die Outdoorküche wurde zusammen mit einem massiven Steintisch – ebenfalls von Hauser Naturstein – geliefert und mit einem Kran an ihrem Bestimmungsort platziert.  

Baustellen-Update Juni 2020

Im Münchener Stadtteil Grünwald legen wir aktuell eine aufwändige Gartenanlage von Grund auf neu an. Das Besitzer-Paar restauriert derzeit eine Jugendstilvilla und wünscht sich einen Garten, der zum stilvollen Gebäude passt. Vom Haus aus blickt man auf eine geometrische Wasser-Anlage, die von vier großen Felsenbirnen umrahmt wird. Geschwungene Wege fügen sich harmonisch ins Gesamtbild, ein Pavillon mit Outdoorküche lädt zum Schlemmen ein, eine vielfältige Auswahl an hochwertigen Pflanzen setzt Akzente. In unserem Baustellentagebuch dokumentieren wir die Entwicklung dieses nicht ganz alltäglichen Garten-Projekts.

Baustellen-Update April 2020

GartenArt

GartenArt ist kein im klassischen Sinne „grünes“ Magazin, sondern beschäftigt sich vielmehr mit allen Bereichen, die das Leben im Grünen berühren und beeinflussen.
Einblicke